Ilulissat Eisfjord 2018 I

Ilulissat Eisfjord 2018 I

 

Ich bin wieder zurück. Nach gut drei Wochen Grönland bin ich nun wieder in Kiel angekommen, wobei die Rückkehr mit einem weinenden und einem lachenden Auge verbunden ist. Weinend, da ich diesen wunderbaren Flecken Erde nun wieder verlassen musste, lachend, da es eben doch auch immer wieder ganz schön ist, nach hause zu kommen. Als kleinen Vorgeschmack, hier schon mal eine Aufnahme vom Weltnaturerbe in Ilulissat, dem großartigen Eisfjord. Dort zu sitzen und nichts weiter zu hören, als das Krachen und Knacken des Eises, unterbrochen nur von dem Geheule der grönländischen Schlittenhunde und dem wiederkehrenden Geräuisch der auftauchenden Buckelwale gehört für mich in die Kategorie unbezahlbar!

I’m back. After three weeks in Greenland, I returned to Kiel with a crying and a smiling eye. Crying, because I didn’t want to leave this wonderful place anytime. Smiling, because it’s always nice to come back home. Before I will start the picturetravelstory, here is a picture of the UNESCO world natural heritage Icefjord in Ilulissat. To sit on the bench and the only sounds you can hear are the crushing ice, the greenlandic sledge dogs and the breathing of some humpback whales inside the icefjord. Absolutely breathtaking!