Nr. Lyngby

Nr. Lyngby

 

Dänemark wie ich es kenne und liebe, rauh, stürmisch und die kochende, donnernde Nordsee. Diese interessante Treppenkonstruktion war im November 2013 an der Steilküste in Nr. Lyngby zu finden. Mein Ferienhäuschen stand keine 100m entfernt, im Prinzip fast schon direkt am Abhang. Nach Studium des im Häuschen liegenden Gästebuches fand ich heraus, dass dies schon der zweite Standort war. Es musste bereits einmal dem Wasser weichen und ein Stück ins Landesinnere versetzt werden, es drohte am alten Platz ins Meer zu stürzen. Während meines einwöchigen Aufenthaltes bekam ich direkt einen lebhaften Eindruck davon, in welchem erstaunlichen Ausmaß der Landverlust im nord-westlichen Teil Jütlands voranschreitet. An Wetter war so ziemlich alles geboten, was die Palette hergibt, mit Ausnahme von Hagel und Nebel, so dass offensichtlich wurde, mit welcher Gewalt die Westwinde die Nordsee an die Küste treiben, wobei immer wieder ganze Hänge ins Rutschen kommen und schließlich ins Meer stürzen.
Die Aufnahme entstand ziemlich unmittelbar nach einem schweren Gewitterschauer, der mich zunächst Zuflucht im nahegelegenen Ferienhaus suchen ließ. Als dann aber, pünktlich zum Sonnenuntergang, die Wolkendecke aufriss, verließ ich flugs meine warme Wohlfühlzone im Inneren der ofenbeheizten Stube und wurde mit solch einem Anblick belohnt.

Als ich 2016 an eben jenem Häuschen vorbei lief, war die Küste bereits schon wieder ein ordentliches Stück näher heran gerückt. Durch einen puren Zufall traf ich bei meiner kleinen Stippvisite auch das Besitzerehepärchen, welches zwar mitten in den Vorbereitungen für die später eintreffenden Gäste steckte, sich es aber nicht nehmen ließ, mir zumindest noch einen Kaffee anzubieten, als ich ihnen erzählte, dass ich bereits selbst Gast war. Und tatsächlich, mein Eintrag im Gästebuch war ebenfalls noch vorhanden. So kam es, dass wir noch eine gute halbe Stunde zusammen Kaffee tranken, uns über die verschiedensten Themen austauschten und schlussendlich uns herzlich voneinander verabschiedeten.